Menschenkette Aachen – Tihange

Mittwoch , 29, März 2017 Leave a comment

Schon seit geraumer Zeit geht die Angst um im Raum Aachen. Die Angst vor einem Super-GAU im belgischen Atomkraftwerk Tihange. Dieses Kraftwerk ist ca. 70 km Luftlinie von Aachen entfernt und zeigt auffällige Risse in der Außenhaut. Trotzdem wird es nicht abgeschaltet. Die Bevölkerung rings um die Anlage ist daher zutiefst besorgt und hat vielfältige Aktionen unternommen um die Abschaltung zu erreichen. Vorläufiger Höhepunkt wird die Menschenkette von belgischen, niederländischen und deutschen Atomkraftgegnern sein. Diese soll am Sonntag, 25. Juni 2017 über 90km das AKW Tihange mit der Stadt Aachen verbinden.

Die Initiative „Langen gegen Atomkraft!“ schätzt diese Aktion als eine der wichtigsten in diesem Jahr ein und unterstützt sie in jeder Hinsicht. Sie betrifft uns alle, auch im weiteren Umfeld.

Deshalb haben wir uns entschlossen, einen Bus zu organisieren, so dass wir gemeinsam ein Teil dieser Menschenkette werden. Die Aktion findet zwar am Äppelwoi-Sonntag statt, wir bitten trotzdem herzlich um eure Teilnahme. Feiern können wir Freitag, Samstag und Montag sicher ausreichend.

Die Fahrt beginnt ca. 10 Uhr und wir sind spätestens 23 Uhr zurück. Kosten für die Fahrt: 20 €.

Sonntag, 25. Juni 2017 – Menschenkette Aachen-Tihange – Tihange abschalten – sofort!

Mit dem Bus von Langen. Melde Dich bitte an. Vielen Dank. Bitte weitersagen und weiterverbreiten.

Bis zum Juni ist noch etwas Zeit, mobilisiert bitte in eurem Umfeld. Bei ausreichendem Interesse können wir mit mehr als einem Bus fahren.

Anmeldungen über:


Hit Counter provided by laptop reviews